Umzugscheckliste

Illustration eines Taschenrechners mit Checkliste. - Umzugschecker
Kalkulieren
Doppelpfeilspitze nach unten mit schwarzem Rand. - Umzugschecker
Senken
Illustration eines Sparschweins. - Umzugschecker
Einsparen

Unsere Umzugscheckliste – alle wichtigen Punkte kurz und knapp

Hier haben wir für Euch noch einmal ganz ausführlich alle Punkte für die verschiedenen Zeitpunkte vor Deinem Umzug aufgelistet. Außerdem könnt Ihr Euch am Ende der Seite auch noch einmal eine Umzugs-Checkliste als PDF herunterladen und ausdrucken. Ausführliche Tipps für Euren Umzug könnt Ihr außerdem noch einmal hier nachlesen.
Die wichtigsten ToDo's vor dem Umzug

Wir haben hier einige Tipps für Dich zusammengetragen, womit Deine Umzugsplanung gut gelingt. Du planst einen Umzug in Berlin, oder einen Umzug in Hamburg oder einen Umzug in München? Umzugschecker findet für Dich das beste und günstigste Umzugsunternehmen!

Du möchtest günstige Umzugsfirmen finden? Wir haben die besten Angebote für Dich.

 

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

 

  1. Mietvertrag kündigen
  2. Umzugsurlaub beantragen
  3. Kindergarten und Schule ab- und anmelden
  4. Entrümpeln und Kartons packen
  5. Umzugsgut ausmessen und dokumentieren
  6. Transporter mieten oder Umzugsunternehmen beauftragen
  7. Umzugshelfer organisieren
  8. Verträge und Abos kündigen oder ummelden
  9. Alte und neue Wohnung renovieren
  10. Nachsendeauftrag einrichten
  11. Aufpasser für Kleinkinder und Haustiere am Umzugstag engagieren
  12. Halteverbotszone anmelden
  13. Wohnsitz bei Behörden, Banken und Versicherungen ummelden
  14. Neue Wohnung einrichten
  15. Freunde und Geschäftspartner informieren
Paar sitzt zusammen lächelnd am Laptop. - Umzug Kosten - Umzugschecker
Umzug-Tipps: Die Vorbereitung

3 Monate vor dem Umzug

  • Mietvertrag kündigen
  • Möbel begutachten und entscheiden, was mitkommt
  • Keller, Dachboden etc. entrümpeln
  • Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen für die neue Wohnung planen
  • Telefon & Internet ummelden bzw. kündigen
  • Termine zum Ablesen der Zählerstände vereinbaren
  • Umzugstermin festlegen & Urlaub beantragen
  • Umzugsfirma / Umzugsunternehmen beauftragen oder über Umzugschecker.de suchen
  • Umzugshelfer organisieren
  • alle Verträge & Mitgliedschaften prüfen
  • Nachmieter suchen, wenn nötig

 

1 Monat vor dem Umzug

1 Monat vor dem Umzug

  • erste Umzugskartons packen
  • Einrichtungsideen für die neue Wohnung
  • wenn möglich, Zugänge der neuen Wohnung prüfen (Treppenhaus, Fahrstuhl)
  • Banken & Versicherungen ummelden, wenn nötig
  • Versicherungscheck: passt eure Hausrat- und Haftpflichtversicherung für die neue Wohnung
  • GEZ ummelden
  • Umzugshelfer erinnern
  • neue Anschrift bekannt geben
  • Umzugstransporter organisieren (ist evtl. billiger als später)

Umzug-Tipps 1-2 Wochen vor dem Umzug

1-2 Wochen vor dem Umzug

  • kleinere Reparaturen in der alten Wohnung erledigen
  • Handwerkstermine in der neuen Wohnung bestätigen lassen
  • Heiz- und Nebenkosten mit dem alten Vermieter abklären
  • Halteverbot für den Umzugstag beantragen
  • Termin zur Wohnungsübergabe beantragen
  • weitere Umzugskartons packen
  • Lebensmittel aufbrauchen
  • wichtiges Werkzeug zusammenstellen
  • Nachsendeauftrag der Post beantragen
Zwei Umzugshelfer tragen zusammen einen Regal die Eingangstreppe hinauf. - Umzug Kosten - Umzugschecker

Umzug-Tipps die letzten Tage vorm Umzug

1 Tag vor dem Umzug

  • ALLE Umzugskartons fertig packen
  • Pflanzen gießen
  • Getränke & Verpflegung für die Umzugshelfer zusammenstellen
  • “Tag-1-Paket” zusammenstellen, mit Dingen, die gebraucht und nicht lange gesucht werden sollen am ersten Abend in der neuen Wohnung
  • Umzugs-LKW abholen, wenn Umzug Eigenregie

Der Umzugstag

  • Treppenhäuser schützen
  • Wohnungsprotokoll abstimmen
  • alte Wohnung wie vereinbart reinigen
  • wichtige Möbel in der neuen Wohnung aufbauen
  • grundlegende Beleuchtung installieren
  • Namensschilder an Tür und Briefkasten anbringen
  • vergesst das Trinkgeld für die Umzugshelfer nicht
  • alle Belege des Umzugs aufheben (für eure Steuer) Infos rund um die Umzugspauschale gibt es hier!
Umzugschecker - Umzugsfirma - Möbelpacker schleppen Umzugskarton durch Treppenhaus

Schnelleres Arbeiten dank Ihrer guten Vorbereitung

So können Sie den Möbelträgern helfen

Die Arbeit der Möbelträger an den Tagen des Umziehens geht etwas schneller voran, wenn Sie Ihrerseits mithelfen und einige Dinge gut vorbereiten. Dazu vier Beispiel:

1.

Jeder Umzugskarton und jedes Möbelstück wird beschriftet, es steht auch drauf, in welchen Raum der neuen Wohnung sie transportiert werden sollen.

2.

Vor dem Umzugstag sehen Sie sich noch einmal genau den Verlauf der Laufwege an beiden Adressen an und stellen sicher, dass es keine Hindernisse gibt.

3.

Sie hängen in jedes Zimmer die entsprechende Umzugsgutliste – am besten an die Tür, wo draufsteht, welche Möbelstücke und Dinge mit umziehen.

4.

Sie überprüfen noch einmal, ob Sie alle Schlüssel zur Hand haben und ob gegebenenfalls das elektrische Licht in allen Räumlichkeiten funktioniert.